100 Kilometer Ultra-RUN

Nach seinem ersten Ultraulauf 2020 über den Rennsteig hat Matthias in 2021 seine ersten 100 Kilometer im Ultralaufen absolviert. Zahlreiche lange Laufeinheiten in Vorbereitung auf den Diesjährigen Rennsteig Supermarathon haben ih bereits ideal vorbereitet für diese extreme Herausforderung.

Mit der Thüringen 100 hat Mathias sich nicht nur ein sportlich hohes Ziel gesetzt, neun er hat auch seine bis dato längste Laufstrecke deutlich pulverisiert.

Begleitet von seinem Trainer Sebastian, der für die gesamte Strecke die Verpflegung geplant und strukturiert hat, ging es am 22. Mai 2021 in den frühen Morgenstunden in Erfurt los. Die Route wurde im Vorfeld gemeinsam geplant und von Sebastian in der letzten Feinabstimmung freigegeben.

Zusammenfassend kommt Mathias zu folgendem Entschluss:

“Deine Tour von Erfurt nach Berlin mit dem Rad gab mir den Auslöser, auch etwas verrücktes zu machen! Also dachte ich mir, da muss ein 100 Kilometer Lauf her! Natürlich nur mit Deiner Unterstützung! Du fandest die Idee cool und warst sofort dabei… Ich möchte mich hiermit nochmal recht herzlich bei Dir für die großartige Betreuung während meines 100KM Laufes bedanken. Planung, Vorbereitung, Betreuung, Verpflegung … einfach ALLES Top!”